Flotte

Technische Daten unserer 4 JUs

HB-HOS / HB-HOT / HB-HOP / HB-HOY

Technische Daten HB-HOS / HB-HOT / HB-HOP

Typ: JU-52 / 3mg4e
Hersteller:
Junkers, D
Besitzer:
JU-AIR, CH-Dübendorf
Heimatflugplatz:
CH-8600 Dübendorf
Motor:
Drei 9-Zylinder BMW-Sternmotoren, BMW 132A/3
Leistung:
Die JU-AIR fliegt aus Lärmgründen mit reduzierter Leistung.
Im Reiseflug ca. 500 PS.
Sitzplätze:   
17
Crew: 2 Piloten, 1 ISP
   

Technische Daten HB-HOY (seit Ende 2016 im Ruhestand in Mönchengladbach, D)

Typ: C:A:S:A: 352/A3
Hersteller:
C:A:S:A:
Besitzer:
VFL e.V.
Heimatflugplatz:
CH-8600 Dübendorf
Motor:
Drei 9-Zylinder BMW-Sternmotoren, BMW 132A/3
Leistung:
Die JU-AIR fliegt aus Lärmgründen mit reduzierter Leistung.
Im Reiseflug ca. 500 PS.
Sitzplätze:   
17
Crew: 2 Piloten, 1 ISP
   

Abmessung und Gewichte

Spannweite: 29,25 m
Länge über alles:
18,90 m
Höhe über alles:
6,10 m
Leergewicht:
7000 kg
Maximale Abflugmasse:
10500 kg
Maximale Zuladung: 3500 kg
   

Geschwindigkeiten

Reisegeschwindigkeit: 180 km/h
Geschwindigkeit bei ausgefahrenen Klappen: 
120 km/h bei 10500 kg / 105 km/h bei 7500 kg
Startrollstrecke:
ca. 450 m (je nach Gewicht)
Landerollstrecke:
ca. 400 m (je nach Gewicht)
Tankinhalt:
2500 Liter
Verbrauch:
ca. 380 l/h
Maximale Flugdauer:
6 Stunden
Baujahr: 1939